Immer wieder eine Attraktion und ein Blickfang der besonderen Art sind die Auftritte der Living Doll Company aus Berlin.

Stillstand in Vollendung und Roboter-Shows gehören genauso zum Repertoire der Berliner Truppe wie Slow-Motion-Moves und Body-Painting-Acts.
Stacks Image 494462
Professionelle Akteure aus den Bereichen Tanz, Pantomime, Körpertheater und Artistik bürgen für ein hohes Maß an technischer Virtuosität und darstellerischer Perfektion. Ihnen zur Seite steht ein Team aus Airbrush-Künstlern, Kostümbildnern und Sounddesignern, die mit ihren individuellen Fähigkeiten zum Gelingen der jeweiligen Inszenierung beitragen.

Die LIVING DOLL COMPANY aus Berlin agiert deutschlandweit und international auf Messen, bei Firmenevents, Produktpräsentationen und allen Anlässen, bei denen eine Werbeboschaft vermittelt oder ein Event auf einzigartige Weise aufgewertet werden soll.

Info Living Doll Company

Anlässe: Galas, Betriebsfeiern, Messen, Produktpräsentationen, Kongresse, Incentives, Tagungen etc.
Dauer: 1 - 4 h, unterteilt in mehrere Sets
Technik: Garderobe
Besonderes: für die Darstellung der "Lebenden Steinstatuen" ist die Mitarbeit von Airbrush-Künstlern erforderlich

Kundenfeedback

„Hallo Herr Simon, auch ich kann mich nur bei Ihnen und Ihren Kollegen bedanken! Sie haben außerordentlich zum Erfolg des Abends beigetragen. Noch im Nachhinein schildern mir die Gäste begeistert ihre eigenen Reaktionen und Gedanken bezüglich Ihrer Darbietung.“
Michele Wolfram, Herner Sparkasse


Info Living Doll Company

Anlässe: Galas, Betriebsfeiern, Messen, Produktpräsentationen, Kongresse, Incentives, Tagungen etc.
Dauer: 1 - 4 Stunden, unterteilt in mehrere Sets
Technik: Garderobe
Besonderes: für die Darstellung der "Lebenden Steinstatuen" ist die Mitarbeit von Airbrush-Künstlern erforderlich

Kundenfeedback

„Hallo Herr Simon, auch ich kann mich nur bei Ihnen und Ihren Kollegen bedanken! Sie haben außerordentlich zum Erfolg des Abends beigetragen. Noch im Nachhinein schildern mir die Gäste begeistert ihre eigenen Reaktionen und Gedanken bezüglich Ihrer Darbietung.“
Michele Wolfram, Herner Sparkasse